Elektroauto fahren mit der Kraft der Sonne

Solarenergie ins Elektroauto

Selbstverständlich können Sie mit Ihrem Solarstrom den Stromverbrauch Ihres Haushalts anteilig decken. Mit der Kraft der Sonne Wäsche waschen, Geschirr spülen, Fernsehen und Musik hören, was immer Sie möchten.

Richtig spannend aber wird es, wenn Sie sich mit der Kraft der Sonne auch fortbewegen können!

Unabhängig von der Erdölindustrie oder von großen Stromkonzernen. Unabhängig von Preisschwankungen.

Umweltfreundlich: Deutlich reduzierter CO2-Ausstoß auch unter Berücksichtigung der Produktion, lokal emissionsfrei, kein Ausstoß von Stickoxiden, deutlich weniger Feinstaub.

Nie wieder tanken. Klingt das nicht fantastisch?!

Stehzeug oder Eigenverbrauch-optimierer?

Die meisten Autos stehen mehr als sie fahren: Im Schnitt stehen Pkw ca. 23 Stunden am Tag, meist ungenutzt und nehmen dabei viel Platz in Anspruch.

Immerhin hat das einen Vorteil für die Steigerung des Eigenverbrauchs: Der Ladevorgang des Elektroautos kann innerhalb dieser etwa 23 Stunden recht flexibel so gewählt werden, dass ein möglichst großer Teil der Energie aus der Photovoltaikanlage bedient wird.

electric car charging

Photovoltaik und Elektromobilität sind ein unschlagbares Duo

Blatt in Glühbirne

Moderne Elektroautos fahren sich leicht, leise und entspannt. Mit der passenden Wallbox fällt auch der Alltag mit Elektroauto leicht.

Manche Wallboxen “sprechen” auch mit Ihrer Solarstromanlage und sind so ganz nebenbei in der Lage, den Eigenverbrauch Ihrer Solarstromanlage von ganz alleine zu optimieren. Das wiederum

  • lässt Sie besonders günstig fortbewegen und
  • verbessert die Wirtschaftlichkeit Ihrer Solarstromanlage.

Ich berate Sie gern!